Rotkalk - Das Kalkputz-System für innen und außenRotkalk - Das Kalkputz-System für innen und außen

Wohnklima

Weiter

Raum zum DurchatmenGesundes Raumklima mit Rotkalk

Rund 90 % unserer Zeit verbringen wir „drinnen“. Im Büro oder in der Schule lässt sich das Raumklima kaum durch die Wahl gesunder Baustoffe beeinflussen. Umso wichtiger, dass wir zumindest in den eigenen vier Wänden durchatmen können.

Ein gesundes Raumklima in Innenräumen wirkt sich entscheidend auf Gesundheit und Lebensqualität aus. Was aber versteht man eigentlich unter gesundem Raumklima? „Das hängt von unterschiedlichen Faktoren ab – Temperatur und Luftfeuchte, aber auch der Luftaustausch spielen eine wichtige Rolle“, meint der Architekt Andreas Schanzenbach. Und natürlich beeinflussen auch Baustoffe — Bodenbelag, Wand-Werkstoffe wie Tapeten oder Putz, selbst die Wahl und Zusammensetzung der Farbe — unser Wohlbefinden. Als Planer und Bauleiter von energieefizienten Gebäuden hat er mit dem Problem der Luftfeuchteregulierung seit Jahren zu tun. Er empfiehlt Rotkalk als Innenputzsystem, das sowohl Schadstoffe effektiv abbaut als auch die Luftfeuchteregulierung optimiert.

Hohe Luftfeuchtigkeit fördert Schimmel an Wänden. Aber nicht nur er kann zum Gesundheitsrisiko werden. Auch Mikroorganismen und Bakterien gedeihen im feuchten Raumklima vor allem in Kombination mit Wärme gut. Das ist nicht gerade beruhigend für ein behagliches Wohlgefühl zu Hause. Gesunde Baustoffe, wie Rotkalk als Innenputz, wirken aktiv für ein gesundes Raumklima.

Zum Interview mit Architekt Andreas Schanzenbach

Ist Behaglichkeit messbar?

Zuhause will niemand belastete Luft einatmen oder sich in zu „feuchten“ Räumen unbehaglich fühlen. Welche Voraussetzungen für ein gesundes Wohnklima erfüllt sein sollten, lässt sich wissenschaftlich genauer unter die Lupe nehmen.

Im Behaglichkeitsfeld werden die relative Luftfeuchte und die Temperatur in Räumen zueinander in Beziehung gesetzt. Deren Werte umgrenzen den Bereich, in dem sich bei den meisten Menschen das Gefühl der Behaglichkeit einstellt.

Idealerweise sollte die Raumtemperatur im Wohnbereich zwischen 20 und 23° Celsius, die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 % liegen, selbstverständlich hängt das Gefühl der Behaglichkeit aber vom subjektiven Empfinden ab. Entscheidend für die Gesundheit ist aber für Baubiologen und Umweltmediziner die Luftqualität in Räumen.

Nie mehr dicke Luft zu Hause!

Was wir als behaglich wahrnehmen ist zwar subjektiv und individuell unterschiedlich. Doch für gesundes Raumklima gibt es objektiv messbare Parameter.

Zur Verdeutlichung: bei einer Zimmergrundfläche von 24 Quadratmetern kann Rotkalk rund 17 Liter Wasser aufnehmen und wieder an die Raumluft abgeben. Diese feuchtigkeitsregulierende Eingenschaft sorgt für ein anhaltend behagliches Raumklima - selbst in Räumen mit hohem Feuchtigkeitsaufkommen wie z.B. in Küchen oder Bädern.

Gleichzeitig reinigt Rotkalk die Raumluft von Emissionen und Gerüchen unterschiedlicher Quellen. Schadstoffe wie Formaldehyd oder organische Verbindungen, die oft in Möbeln, Teppichen, Matratzen oder Stoffen enthalten sind und die Raumluft belasten, werden durch Rotkalk nachweislich eliminiert. Auch Stickoxide, die zum Beispiel bei offenen Kaminen oder beim Kochen an die Raumluft abgegeben werden, kann dieser Kalkputz aufnehmen und auf natürliche Weise abbauen. In Zeiten energieeffizienten Bauens gibt es für Experten keine bessere Lösung für Wände. Denn auch bei der Gestaltung und der damit erzielbaren Optik liegt der gesunde Baustoff Rotkalk mit seiner Vielseitigkeit voll im Trend.

Mehr zum Thema Schadstoffe im Raum

Das könnte Sie auch interessieren

  • System Rotkalk

    System Rotkalk

    Rotkalk wurde vom Institut für Baubiologie in Rosenheim mit dem Prüfsiegel "Geprüft und empfholen vom IBR" ausgezeichnet. zum System Rotkalk
  • Produktübersicht

    Produktübersicht

    Hier finden Sie eine Übersicht aller Rotkalk-Produkte. zur Produktübersicht
  • Dokumenten-Center

    Dokumenten-Center

    Hier finden Sie das Rotkalk-Magazin "InnenLeben", Prüfsiegel sowie technische Unterlagen und Sicherheitsdatenblätter zum Download. zum Dokumenten-Center
  • Profi-Suche

    Profi-Suche

    Hier können Sie nach Rotkalk-Händlern und -Verarbeitern in Ihrer Nähe suchen. zur Profi-Suche